Eine Anekdote aus dem Bereich: Inkasso.

Erfolgreiche Schuldeneintreibung

Ein Handwerker der eine Weihnachtsfeier für sein 15-köpfiges Personal bzw. Subunternehmer nicht bezahlt hat, konnte trotz der kürzlich abgegebenen Vermögensauskunft, in der der Schuldner angab keine Vermögenswerte zu haben, überführt werden. Das ist schließlich absolut nicht plausibel und sehr dreist, bei so viel Personal angeblich keine Einnahmen zu haben. Unser Clou war: Den Handwerker für eine Renovierung zu ordern. Besichtigung –mit gleichzeitiger, geschickter Befragung- fand statt, Angebot wurde rein gegeben. Somit hatten wir vielfache Informationen und damit Druckmittel, die dem Schuldner das Zahlen nun plötzlich „leicht“ machten.


Franz Tradler

Rechtsanwalt

Industriestraße 5 83395 Freilassing

08654 4939-0
08654 4939-29
anwaltskanzlei@tradler.de